Content Curation mit WordPress -Tools, Tricks und Tipps für das Kuratieren von Inhalten mit WordPress

0
2394
Mit WordPress Content Curation betreiben.

Content Curation mit WordPress – Tools, Tricks und Tipps für das Kuratieren von Inhalten mit WordPress. Da draußen gibt es eine große Anzahl an guten Content Curation Plattformen. Aber für viele von euch dürfte es interessanter sein, Inhalte auf dem eigenen WordPress Blog zu kuratieren. Hier in diesem Artikel mache ich mir Gedanken darüber, wie man am einfachsten Content Curation auf einer mit WordPress Seite betreiben kann.

Was ist Content Curation?

Bevor wir tiefer in die Thematik einsteigen bedarf es möglicherweise einer kurzen Erklärung, was Content Curation eigentlich ist. Mit dem Begriff „Content Curation“ hat eine, seit Anbeginn des World Wide Webs bestehende Tätigkeit einen Namen erhalten. Es handelt sich dabei um das Sammeln, Verwalten, Archivieren und oder Verbreiten, Anreichern und öffentlich zugänglich manchen von allem erdenklichem Content im Internet. Eigentlich genau das, was fast jeder Internet-User spätestens seit Twitter, Facebook, YouTube und Co. denn lieben langen Tag im Internet macht.

Definitionen von Heidi Cohen und Rohit Bhargava

Wie oder was Content Curation auch noch ist, hat die Content Marketing Spezialistin Heidi Cohen in ihrem Artikel „Content Curation: 19 Definitions“ zusammen getragen. Ganz besonders treffend und gut zusammengefasst finde ich auch die Erklärung von Rohit Bhargava


Content Curation is a term that describes the act of finding, grouping, organizing or sharing the best and most relevant content on a specific issue.

Rohit Bhargava

Zu finden ist dieses Zitat in seinem, im März 2011 erschienen Artikel „The 5 Models of Content Curation„. In diesem beschreibt fünf Mögliche Modelle der Content Curation.

Content Curation als Teil der Content Marketing Strategie

Listen in WordPress erstellen

Listen egal in welcher Form oder welcher Art sind im Internet sehr beliebt. Es gibt bereits zahlreiche Portale wie List.ly, Listal.com oder ähnliche, welche die Möglichkeit bieten eigene Listen anzulegen. Listen funktionieren auch in einem Blog ausgezeichnet und lassen sich problemlos in WordPress anlegen.

Kostenloser Newsletter
Bekomme die relevantesten WordPress News direkt in Dein E-Mail-Postfach!
Wir respektieren Deine Privatsphäre!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here