WordPress Archive Block: So erstellst Du ein Archive für Beiträge in WordPress!

0
251
Archive für WordPress

Einleitung – WordPress Archiv

WordPress Archive Block: Was ist der Archive Block in WordPress und wie kannst Du ihn nutzen? Der Archive-Block ist eine Liste bestehend aus Monat und Jahreszahl. Diese Liste zeigt die Monate an in welchen Beiträge veröffentlicht wurden. Durch diesen Block kannst Du Deinen Besuchern einen übersichtlichen Zugang zu alten Veröffentlichungen auf Deinem Blog ermöglichen. Dieses Archive kann mit dem Block überall auf Beiträgen und Seiten angezeigt werden.

WordPress-Nutzer, welche bereits vor Dezember 2018 mit WordPress gearbeitet haben, kennen das Archive bereits aus den Widgets für die Sidebar. Der Archive-Block ist deshalb auch im „Block-Verzeichnis“ unter „Widgets“ zu finden. Und er bietet die gleichen Möglichkeiten wie er schon in der Sidebar bietet und geboten hat. Nur, dass er jetzt auch in Beiträgen und Seiten genutzt werden kann. Du also ein Archiv auch in deinen Beiträgen und Seiten einblenden kannst. Durch das Einfügen des Blockes wird automatisch ein monatliches Archiv Deiner vergangenen Publikationen erstellt.

Wie Du ein solches Archive in WordPress erstellst und wie Du das aussehen, dessen verändern kannst schauen wir uns in dieser Anleitung an. Dazu müssen wir als Erstes den entsprechenden Block finden und ihn in unseren Beitrag oder unsere Seite einfügen. Springen wir also gleich zum ersten Schritt und fügen gemeinsam unser Archiv in einen Beitrag ein. In diesem Beispiel fügen wir eine Archiv in einen Beitrag ein! Das Vorgehen für das Einfügen eines Archivs in eine Seite ist aber dasselbe!

Archive der Beiträge erstellen mit dem Archive-Block

Wie vom Einfügen anderer Blöcke bereits gewohnt klickst Du zuerst auf das Plus-Symbol! Daraufhin öffnet sich ein Menü, aus welchem Du Blöcke wählen kannst, welche du nutzen möchtest. Oben ist ein Suchfeld! Dort kannst Du jetzt nach „Archive“ suchen. Wenn, Du den Block entdeckt hast klickst Du auf diesen, um ihn einzufügen. Im Screenshot unten sind die drei Schritte dargestellt.

Der Archive Block in WordPress: So fügst Du ihn ein!

Archive Block ausrichten

Wie im Screenshot unten zu sehen wurde der Archive-Block nun in den Beitrag eingefügt. Bist Du die drei Schritten von obenstehenden Abschnitt durchgegangen solltest Du auch bei dir ein ähnliches Bild sehen. Das Archive wurde mit einer Link bündigen-Ausrichtung eingefügt. Über die Werkzeugleiste oberhalb des Blockes kannst Du ihn zentriert, rechtsbündig oder wie standardmäßig eingestellt linksbündig ausrichten.

Archive im Beitrag oder der Seite ausrichten! Archive Linksbündig, Rechtsbündig oder Zentriert darstellen.

Weitere Einstellungen für das Archive

Weitere Einstellungen für den Archive-Block befinden sich in der Seitenleiste. Diese sind auf der rechten Seite des Bildschirmes zu finden. Ganz oben steht, welcher Block, das gerade bearbeitet wird in diesem Fall „Archive“ und eine Beschreibung des Blockes! Unter Einstellungen haben wir zwei Optionen: erstens unser Archive als Drop-down-Liste anzeigen zu lassen und zweitens die Anzahl der Beiträge einzublenden. Die einzelnen Optionen kannst Du aktiviert in dem Du auf den Regler klickst. Ist die Option aktiv ist er mit Blauer-Farbe hinterlegt ansonsten weiß und grau.

Im Screenshot oben siehst Du, dass der Regler vor „Anzahl der Beiträge anzeigen“ blau ist. Wenn, Du auf das Archive, welches im unteren-rechten Abschnitt des schaust, siehst Du das hinter dem Monat in Klammern eine Zahl steht! Dies ist die Anzahl der Beiträge, welche im entsprechenden Monat veröffentlicht wurden.

Eigenes CSS für Archive

Ebenfalls unter den Einstellungen in der Seitenleiste befindet sich der Reiter „Erweitert“ über diesen kannst Du eine oder mehrere CSS-Klassen zum Archive hinzufügen. Damit kann das Archive weiterführend im Aussehen beeinflusst werden.

Kostenloser Newsletter
Bekomme die relevantesten WordPress News direkt in Dein E-Mail-Postfach!
Wir respektieren Deine Privatsphäre!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here